AGB und Organisatorisches

Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Teilnahme an der EREV-Fortbildung. Bitte benutzen Sie die Kopiervorlage auf der hinteren Umschlagseite des Fortbildungsprogramms. Sie können Ihre Anmeldung auch per Fax und per E-Mail senden oder die Anmeldemöglichkeit auf dieser Homepage nutzen.

Evangelischer Erziehungsverband e.V.
Flüggestraße 21
30161 Hannover
Fax: 0511 - 390881-16

E-Mail: seminarverwaltung@erev.de

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Bestätigung/Rechnung und etwa vier Wochen vor Fortbildungsbeginn nähere Informationen über den organisatorischen Ablauf. 

Den Teilnahmebeitrag überweisen Sie bitte möglichst umgehend – spätestens jedoch vier Wochen vor Beginn der Fortbildung - unter Angabe der Rechnungsnummer, der Kundennummer und dem Namen der teilnehmenden Person/en.

Freie Seminarplätze

Auf unserer Homepage können Sie unter der Rubrik Fortbildungen 2017: Übersicht und Anmeldung Anzeigen: ˅ freie Plätze sehen, wo wir noch freie Plätze anbieten können.

AGB und Anmeldeunterlagen für mehrmodulige Fortbildungen

Für mehrmodulige Fortbildungen laden Sie sich bitte hier die AGB und Anmeldeunterlagen herunter. Sie können diese auch in der Geschäftsstelle telefonisch oder per E-Mail bestellen.

Teilnehmende ohne Übernachtung

Für Teilnehmende, die nicht im Tagungshaus übernachten möchten, verringert sich der Teilnahmebetrag um 30,- Euro pro Übernachtung.  Pausenverpflegung und Mittagessen sind im Teilnahmebeitrag enthalten.

Unterkunft und Verpflegung

Sie sind grundsätzlich in einem Einzelzimmer des Tagungshauses oder benachbarter Hotels untergebracht, können aber den Wunsch äußern, in einem Doppelzimmer untergebracht zu werden. Teilen Sie uns bitte hierfür mit, mit wem Sie sich ein Doppelzimmer teilen möchten. Die Verpflegung besteht aus den Hauptmahlzeiten, zwei Kaffeepausen und Mineralwasser.

Seminarzeiten

In der Regel beginnen die Fortbildungen des EREV am ersten Tag um 14.00 Uhr. Eine halbe Stunde vorher steht ein Imbiss für Sie bereit. Die Fortbildungen enden in der Regel am letzten Tag um 12.30 Uhr. Danach steht ein Abschlussimbiss für Sie bereit. Abweichungen davon werden entweder aus zusätzlichen Programmausschreibungen deutlich oder den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechtzeitig vor Beginn der Fortbildung mitgeteilt.

Rücktritt

Ein Rücktritt von der Teilnahme muss grundsätzlich schriftlich erklärt werden. Maßgeblich für die Einhaltung der folgenden Rücktrittsfristen ist der Posteingang in der EREV-Geschäftsstelle.
Bis zur Anmeldebestätigung/Rechnungslegung sind keine Kosten mit dem Rücktritt verbunden. Bei späterem Rücktritt werden folgende Gebühren berechnet:

  • bis sechs Wochen vor Beginn der Fortbildung 20,- Euro Bearbeitungsgebühr
  • bei späterer Rücktrittserklärung oder Nichtteilnahme muss der volle Teilnehmerbeitrag gezahlt werden, es sei denn, der Platz kann durch Ersatzteilnehmer/innen besetzt werden.

Bildungsgutscheine/-schecks

Im Rahmen der Förderung der beruflichen Weiterbildung können die Agenturen für Arbeit bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen Bildungsgutscheine für zuvor individuell festgestellte Bildungsbedarfe aushändigen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Bildungsgutschein/-scheck beantragen möchten. Die wichtigsten Förderungen können Sie im Leitfaden Weiterbildung der Stiftung Warentest unter www.test.de/Leitfaden-Weiterbildung-finanzieren-Wertvolle-Zuschuesse-170203-0 als PDF herunterladen.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine Prämie in Anspruch nehmen möchten, so müssen Sie sich bitte zusammen mit dem Originalgutschein oder -scheck bei uns anmelden. Nach der Rechnungslegung ausgestellte Gutscheine/Schecks werden von den abrechnenden Landesbehörden nicht anerkannt.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Petra Wittschorek, Telefon: 0511-39088115, E-Mail: p.wittschorek@erev.de

 

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Seminarverwaltung: 

Dunja Kreutz, Telefon: 0511-39088117, E-Mail: seminarverwaltung@erev.de

Monika Rehfeldt, Telefon: 0511-39088110, E-Mail: m.rehfeldt@erev.de